Skip to content

Zuhören. Verstehen. Handeln.

Vorträge In der vordigitalen Zeit lebten gemeinnützige Organisationen vom Hörensagen, Weitersagen, von Mailings und Werbeaussendungen, öffentlichen Auftritten und Aktivitäten, klassischen Medien…

Mund-zu-Mund-Propaganda findet heutzutage überwiegend in den sozialen Medien statt, Mailings werden jetzt digital und analog verschickt und gelesen, ebenso wird auf Werbebanner geklickt, Websites werden aufgerufen. Online-Kampagnen verbreiten sich im Internet viral und bringen im Gegenzug vielleicht neue Mitglieder oder Sponsoren.

Das Internet ist längst in gemeinnützigen Organisationen allgegenwärtig, wenn auch häufig noch in einer passiven Rolle. Mobile Endgeräte sind Standard. Die Anforderungen haben sich verschoben – nicht nur technischer Art. Und sie verschieben sich weiter. Besser, Sie sind darauf vorbereitet bzw. übernehmen einen aktiven Part.

Erfahren Sie mehr über Sichtbarkeit, Erreichbarkeit, Relevanz, Wandelbarkeit, Dynamik, Zielgenauigkeit, Skalierbarkeit, Aufwand, Kosten und noch vieles mehr. Verschaffen Sie sich einen Überblick, um Ihre on-/offline Strategie zu entwickeln. Vom Content Management System, über AdGrants, Social Media bis hin zu Fundraising.

Nur, wer die Details kennt, kann auch damit arbeiten.

 

Dauer: ~90 Minuten

 

Schriftgröße ändern
Kontrast ändern